Fotolia_115428091_M

Compiler für sicherheitsrelevante Software – Was ist zu tun?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Deutsche Blogs, DO178, Funktionale Sicherheit

Der Compiler ist DAS zentrales „Tool“, welches für jede Software Produktentwicklung benötigt wird. Er bildet das Bindeglied zwischen der vom Menschen gut lesbaren Hochsprache (z.B. C und C++) und dem für den Hardwareprozessor interpretierbaren Maschinencode. Für die Entwicklung sicherheitsrelevanter Software nach entsprechenden Funktionalen Sicherheitsstandards wie ISO26262 (Auto), EN50128 (Bahn), IEC61508 (Automatisierung, Allgemein) oder DO178C (Luftfahrt) […]

Fotolia_73259178_S

Rückwirkungsfreiheit – Die gelebte Praxis!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Deutsche Blogs, DO178, Funktionale Sicherheit

Im letzten Blogbeitrag (Juni 2017) habe ich das Prinzip der Rückwirkungsfreiheit erklärt. Das verwendete Beispiel bezog sich dabei auf die Automobilbranche und die ISO26262. Nun möchte ich das Thema branchenübergreifend (Bahn, Luftfahrt, Automobil) betrachten und meine Erfahrungen aus der Projektpraxis mit Ihnen teilen.

fotolia_64672159

Herausforderungen bei der Ermittlung der strukturellen Source Coverage auf dem Target!

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Deutsche Blogs, DO178, Funktionale Sicherheit

Der Nachweis einer 100% strukturellen Source Code Coverage wird ja inzwischen von fast allen Normen (IEC61508, ISO26262, DO 178C etc.) der Funktionalen Sicherheit eindeutig gefordert. Unterschieden wird in den einzelnen SIL/ASIL Leveln nur noch die Art der Source Code Coverage.

cropped-DI1A6017-1

Guter Safety Software Entwicklungsprozess – Was ist das?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Deutsche Blogs, Funktionale Sicherheit

IEC 61508, ISO26262, DO 178C, ISO 25119: Sind Ihnen diese Kürzel schon mal in Ihrem beruflichen Alltag begegnet? Falls ja, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie Funktionale Sicherheitsprojekte bereits in Ihrem Unternehmen durchführen oder dass Sie in näherer Zukunft in diesen Markt einsteigen werden. Vielleicht haben Sie auch schon selbst die Erfahrung gemacht, bzw. […]

Fotolia_9724550_XS

Toolqualifikation der Phantomschmerz der Funktionalen Sicherheit (Teil2)!

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Deutsche Blogs, Funktionale Sicherheit

Im ersten Teil (Link) habe ich den Grundgedanken, der hinter der Toolqualifikation steckt erklärt. Ebenso habe ich bereits einen Überblick über die 4 am häufigsten angewendeten Maßnahmen gegeben. In diesem Beitrag möchte ich nun jede dieser 4 Maßnahmen genauer vorstellen und die jeweiligen Vor- und Nachteile benennen.

Bausteine

Toolqualifikation – Der Phantomschmerz der Funktionalen Sicherheit (Teil 1)!

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Deutsche Blogs, Funktionale Sicherheit

Viele Firmen und Projektteams die erstmals Projekte im Umfeld der Funktionalen Sicherheit durchführen, haben den Eindruck, dass das Thema Toolqualifikation erfolgskritisch ist und mit hohem Aufwand verbunden ist. Obwohl dieses Thema natürlich wichtig ist und auch einen gewissen Kostenaufwand mit sich bringt, wird dem Thema interessanterweise oft eine nicht angemessene Aufmerksamkeit geschenkt. Dieser Effekt ist […]

Fotolia_131482412_S

Strukturelle Source Code Coverage und Requirements – Gibt’s da einen Zusammenhang?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Deutsche Blogs, Funktionale Sicherheit, Requirements Engineering, Validation und Verifikation

Wenn Sie neu in dem Bereich der Funktionalen Sicherheit tätig sind, dann werden Ihnen die Begriffe strukturelle Source Code Coverage und Requirements ziemlich schnell begegnen. Die Spezifikation von technischen Systemen mittels Requirements ist natürlich auch im nicht sicherheitskritischen Bereich sehr verbreitet. Dagegen spielt das Thema strukturelle Source Code Coverage außerhalb der Sicherheitstechnik praktisch keine Rolle. […]

Fotolia_74952370_S

FMEA – Eine mächtige Methode, aber nicht für Software!

Veröffentlicht am 6 KommentareVeröffentlicht in Deutsche Blogs, Funktionale Sicherheit, Top_5

In der Funktionalen Sicherheit gibt es eine Methode, die immer zum Einsatz kommt – die FMEA (Failure Mode Effects Analysis). Insbesondere auf System- und Hardwareebene werden damit systematische Analysen unterstützt. Es gibt auch verschiedene Ausprägungen wie z.B. die FMECA und die FMEDA. In diesem Blogbeitrag verwende ich nur den Überbegriff FMEA. In der Projektpraxis stellt […]

Agile_VV_deutsch-e1432471906189

Funktionale Sicherheit und agile Entwicklungsmethoden – Ein unüberbrückbarer Gegensatz (Teil 2)?

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Deutsche Blogs, Funktionale Sicherheit, Top_5

Im ersten Teil des Blog haben wir die Prinzipien der agilen Entwicklung und die der FuSi Entwicklung betrachtet. Darauf aufbauend, wollen wir nun im 2. Teil zum einen mögliche Konfliktfelder diskutieren, wenn man agil in FuSi Projekten entwickeln will. Ebenso beleuchten wir aber auch die Chancen die sich aus dieser innovativen Vorgehensweise ergeben können.

Codieren_vs_Dokumentieren_Aufwand-e1429216298636

Funktionale Sicherheit und agile Entwicklungsmethoden – Ein unüberbrückbarer Gegensatz (Teil 1)?

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Deutsche Blogs, Funktionale Sicherheit

Als Motivation für den Beitrag dienen mir folgende Fragestellungen: Sie entwickeln nach agilen Methoden und müssen zukünftig Funktionale Sicherheitsanforderungen erfüllen? Unter welchen Voraussetzungen funktioniert das? Sie entwickeln sicherheitskritische Embedded Systeme in Branchen wie der Bahnindustrie, der Luftfahrt, der Automobilbranche, der Medizintechnik oder der Automatisierungstechnik. Ist es möglich in so einem Umfeld agile Entwicklungsmethoden einzusetzen? Im […]